Activa Kugelgrill Montenegro vorgestellt

Der Deckel des Activa Kugelgrill Montenegro
Screenshot vom Deckel des Montenegro Kugelgrills

Der Activa Kugelgrill Montenegro eignet sich für Grilleinsteiger, aber auch für Profis perfekt. Er ist hochwertig verarbeitet, einfach zu bedienen und außerdem auch noch platzsparend.

Sogar der Zusammenbau am Anfang gelingt spielend leicht.

Produktdetails auf einen Blick

[amazon box=“B00381GDQI“]

Ein großer Vorteil des Activa Kugelgrills Montenegro ist bereits der einfache Aufbau. Ebenso leicht wie der Aufbau, funktioniert auch der Abbau. So kann er beispielsweise im Winter platzsparend demontiert werden.

Das Grillrost ist bei diesem Modell verchromt und die Grillfläche hat einen Durchmesser von etwa 44 cm. Somit eignet er sich auch sehr gut für Familien oder falls einmal Gäste kommen. Die Grillfläche bietet Platz für das Grillgut von etwa 5 bis 6 Personen.

Zur Qualität

Kohlerost und Kohleteiler sind ebenfalls verchromt. Die Feuerwanne und die Haube sind emailliert. Weiterhin sind auch die Belüftungsklappen des Grills verchromt, allerdings sind sie sehr scharfkantig verarbeitet und sollten somit vorsichtig bedient werden.

Der Grill ist zwar fahrbar und verfügt über zwei Räder, da er aber sehr leicht ist, kann er natürlich auch problemlos angehoben werden. Insgesamt wiegt dieses Modell gerade einmal 4,5 kg.

Temperaturregelung

Der Grill hat eine praktische Höhe von 86 cm und lässt sich somit sehr gut bedienen. Die Luftzufuhr lässt sich bequem regeln und kann so ganz nach Bedarf eingestellt werden. So lässt sich die optimale Temperatur für schmackhaftes Grillgut einfach einstellen.

Unterhalb der Grillfläche befindet sich zudem noch ein Ascheteller zum Auffangen von Asche.

Der Activa Kugelgrill Montenegro in der Praxis

Sehr vorteilhaft ist natürlich, dass die Glut bei diesem Modell auch über einen längeren Zeitraum gleichmäßig gehalten wird. Möchte man also nach einer Weile nochmals Grillgut auflegen, ist dies kein Problem.

Mit nur einer Ladung Kohle sind also mehrere Grillgänge möglich. Der Kugelgrill verfügt außerdem über einen festen und stabilen Stand, was das Grillen nochmals vereinfacht. Auch die Reinigung funktioniert dank der emaillierten Haube und Feuerwanne sehr gut.

Besondere Extras dürfen natürlich bei dem niedrigen Preis nicht verlangt werden. So muss beispielsweise zum Kohlenachfüllen der Grillrost komplett abgenommen werden. Es lässt sich nicht, wie dies bei hochwertigeren Modellen oft der Fall ist, seitlich aufklappen.

Die Asche fällt nur auf einen Teller und kann so folglich schon von geringem Wind weggeblasen werden. Das Thermometer, welches beim indirekten Grillen unverzichtbar ist, muss ebenfalls extra nachgekauft werden.

Vorteilhaft ist dagegen wiederum die unterschiedliche Anwendung. So kann mit diesem Modell sowohl direkt als auch indirekt gegrillt werden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Activa Kugelgrill Montenegro ein gutes Produkt mit kleinen Mängeln ist. Nachteilig sind vor allem die scharfen Kanten am Grill. Vorteilhaft sind dagegen die vielen verchromten Einzelteile, das lange Halten der Glut sowie die sehr einfache Bedienung.

Für circa 30,00 € bietet der Activa Motenegro aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

[amazon box=“B00381GDQI“]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*